2 Tote nach Familiendrama in Kösching

In Kösching hat sich am Freitag Abend ein fürchterliches Verbrechen ereignet. Wie die Polizei mitteilt, soll ein 68-jähriger Mann seine Tochter und seinen Schwiegersohn erschossen haben. Die beiden 39- und 35-jährigen Opfer verstarben noch am Tatort. Der mutmaßliche Täter hat sich von der Polizei widerstandslos festnehmen lassen. Die Beamten fanden die Waffe bei ihm. Der Mann wird am Wochenende dem Haftrichter vorgeführt. Danach könnten vielleicht bereits erste Aussagen über das mögliche Motiv gemacht werden.