Titting: Junger Motorradfahrer stirbt

Tragischer Unfall gestern Abend: Bei Titting im Kreis Eichstätt ist dabei ein junger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 17-Jährige wurde an einer eigentlich übersichtlichen Kreuzung von einem Autofahrer übersehen. Beim Überqueren der Straße hatten der Motorradfahrer und seine 16 Jahre alte Beifahrerin keine Chance. Sie krachten in das Auto und stürzten. Dabei zog sich der junge Fahrer so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle starb. Seine Beifahrerin verletzte sich schwer und kam ins Krankenhaus. Zu genau Klärung des Unfalls hat die Staatsanwaltschaft ein Gutachten angeordnet.