Titting: Betrunkene Autofahrerin gefährdet Motorradpolizist

Motorradfahrer leben gefährlich, das gilt auch für Motorradpolizisten. Ein Beamter fuhr gestern Mittag bei Titting auf seiner Dienstmaschine, als ihm in einer Rechtskurve auf seiner Seite ein Auto entgegenkam. Der Polizist konnte gerade noch auf einen Feldweg ausweichen. Das Auto fuhr einfach weiter, allerdings in Schlangenlinien. Als der Polizist den Wagen anhielt, schlug ihm eine ordentliche Alkoholfahne entgegen. Die 54-jährige Fahrerin hatte über 2 Promille intus.