Titting: Arbeiter in Steinbruch lebensgefährlich verletzt

In einem Steinbruch in Titting ist ein Arbeiter lebensgefährlich verletzt worden. Der 51-Jährige wollte gestern Mittag die Ladung seines Lasters ausleeren, als der LKW nach links umkippte. Dabei wurde der Arbeiter gegen die Fahrertüre geschleudert und dabei lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann ins Krankenhaus – dort konnte sein Zustand stabilisiert werden. Am LKW entstand darüber hinaus noch Schaden in Höhe von 150.000 Euro.