© Polizeisirene

Titting: 14-Jähriger radelt in Schaufensterscheibe

Spektakulärer Unfall in Titting: Ein Schüler ist gestern Abend mi dem Fahrrad direkt in die Schaufensterscheibe eines Geschäfts gefahren. Die Scheibe ging zu Bruch, der 14-jährige zog sich Schnittverletzungen und eine Gehirnerschütterung zu. Derzeit ist noch unklar, warum der junge Radler die Kontrolle über sein Fahrrad verlor.  Nach ersten Ermittlungen könnte ein weiteres Fahrzeug beteiligt gewesen sein.  Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Eichstätt in Verbindung zu setzen.