Thunfisch a la Provence

Ein schnuckliges Hafen-Restaurant direkt am Mittelmeer in Südfrankreich, serviert wird edler Fisch mit Gemüse a la Provence.

Tja hm, zumindest das Menü kann ich anbieten.

Dazu nehmen wir: Thunfisch-Steak, eine Zitrone, Tomaten püriert, Lauch, gelbe Paprika, Zwiebel, Knoblauch, Zucchini, Lavendel.

Für das Gemüse nacheinander den Lauch, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch schneiden, in eine Pfanne geben – nach ein paar Minuten den Tomatensugo dazu und mit Salz, Pfeffer und – jetzt kommt der Wow-Effekt - mit Lavendel abschmecken. Gewürzlavendel bekommt man normalerweise abgepackt auf dem Wochenmarkt.

Beim Thunfisch gilt: Nicht übertreiben. Das edle Stück sollte nicht tot und trocken gebraten werden, sondern darf gerne medium serviert werden.

Der Zitronensaft gibt dem feinen Fang noch das geschmackliche I-Tüpfelchen.

Den Fisch rein in die wogende Gemüsesee - bon appetit.

 

Für eine Portion:

Ca. 200 g Thunfisch am Stück (ohne Gräten)
Zitrone
Tomaten püriert
Lauch
gelbe Paprika
Zwiebel
Knoblauch
Zucchini
Lavendel
Salz, Pfeffer