Tagebuch Tag 9

Tag 9

Heute steht wieder Personaltraining an und ich habe mich heute entschieden zu kochen in der Arbeit. Es gibt Steak. Steak hat kaum Kalorien, dazu Gemüse. Ben dürfte das gefallen, da er mich gestern noch per Whatsapp aufgefordert hat mehr Gemüse zu essen.
Gesagt, getan!

Übrigens waren meine Kollegen ganz neidisch auf mein Steak. Immerhin habe ich es so zubereitet, wie es sich gehört. Erst kurz scharf anbraten, danach 2 Stunden lang in den niedrig temperierten Ofen. Und dazu lecker Gemüse. Ein Fest!

Aber ich brauche schließlich Energie, da ich ja Abends wieder zum Drillinstructor muss. Und der wird mir – das befürchte ich und weiß es insgeheim jetzt schon – ALLES abverlangen.

Auch heute haben wir wieder hart trainiert und auch diesmal war es gut und hat viel Spaß bereitet. Klar, ich werde wieder Muskelkater haben. Doch ich bemerke wie meine Kondition besser wird!

Und hört, hört: Auch wenn ich nicht muss. Ich bin doch tatsächlich aus Eigenantrieb noch eine halbe Stunde joggen gewesen. FREIWILLIG! Eine Extra-Einheit quasi. Und es hat wieder gut getan, sich auszupowern. Ich bin immer wieder auf´s Neue erstaunt.