Sünzhausen : Zwei Hubschrauber im Acker

Eine ungewöhnliche Meldung ist gestern Abend um 5 bei der Polizei Pfaffenhofen eingegangen. Anwohner berichteten, dass zwei Hubschrauber in einem Acker bei Sünzhausen gelandet seien. Eine Polizeistreife fand die Piloten neben den Hubschraubern. Die gaben an, dass sie wegen des schlechten Wetters auf dem Weg von Straubing nach Frankreich eine Sicherheitslandung im Acker eingelegt hatten. Die russischen Piloten wurden in einem Gasthof in der Nähe einquartiert und sie mussten auf bessere Flugbedingungen warten.