Strammer Oli

Strammer Oli, hört sich -hm- komisch an, ist aber nur eine eigene Version des bekannten strammen Max, also im original Spiegelei auf Schinken auf Brot.

Beim strammen Oli geht es ebenfalls um das Spiegelei und vor allem um das Darunter.

Die Zutaten: Bauernbrot, Eier, Schnittlauch, Frischkäse, Pfeffer, Kräuter de Provence, getrocknete Tomaten und Paprikapulver.

Kümmern wir uns erst um den Belag: Dazu Frischkäse in eine Schüssel, Schnittlauch schneiden, Tomaten ebenso und mit Salz Pfeffer und Kräuter der Provence vermischen. Butter oder Margarine in eine Pfanne, das Brot von beiden Seiten rösten, das Ei braten und jetzt nur noch zusammenbauen.

Käse auf das Brot, Ei auf den Käse, fertig ist der stramme Oli und ja – hört sich immer noch komisch an.

Zutaten für 2 Personen:

Zwei Scheiben Bauernbrot
Zwei Eier
50 g Frischkäse
getrocknete, eingelegte Tomaten
Schnittlauch
Salz, Pfeffer
Kräuter de Provence
Paprikapulver