Stimmt es, dass Kinder die ein Instrument spielen auch schneller eine Sprache lernen?

Ja, es gibt tatsächlich entsprechende Forschungsergebnisse, die das bestätigen.
Gilt allerdings nur bei Kindern, die die Mutterprache erlernen und nicht für Fremdsprachen.
Mit 10 Jahren zeigen Kinder die regelmäßig musizieren Hirnaktivität, die mehr dem Erwachsenenniveau entspricht, wenn sie Grammatikregeln verarbeiten.
Im Alter von 6 bis 9 Jahren lesen sie besser.
Mit 4 Jahren behalten sie Worte leichter und können besser grammatische Regeln benutzen, um neue Worte zu bilden.
Und schon einjährige Kinder benutzen häufiger Gesten zur Kommunikation, wenn sie frühe Musikerfahrung haben.
Also ja, es stimmt dass Musikunterricht das Erlernen der Muttersprache erleichtert.