Stimmt es, dass: Ingwer medizinisch wirkt?

Wer in der Küche was auf sich hält, würzt mit Ingwer! Die Knolle aus tropischen Ländern war bis vor ein paar Jahren bei uns noch total unbekannt. Heute schneidet man sie in Saucen, Suppen oder in den Tee… weil sie auch angeblich sehr gesund ist. Aber: Stimmt das wirklich?

Auflösung:

Ja, das stimmt. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Ingwer entzündungshemmend ist und Schmerzen lindert. Außerdem hilft er gegen Übelkeit und laut einer Studie mit Ratten, wirkt sich Ingwer auch positiv auf die Augen aus. Wofür es keine wissenschaftlichen Belege gibt, ist die Wirksamkeit von Ingwer auf das Immunsystem. Allerdings wird die Knolle in der chinesischen Medizin gegen Erkältung, Verdauungsprobleme und Appetitlosigkeit eingesetzt. Ingwer enthält definitiv viele Vitamine und Mineralstoffe.