Stimmt es dass in der Mikrowelle Erwärmtes schneller kalt wird?

Nein, das stimmt nicht.Auch wenn es einem so vorkommen mag. Speisen, die einen hohen Wasseranteil haben werden schneller heiß. Der Teller darunter bleibt allerdings kühl. Genauso übrigens auch die Mitte der Speisen, wenn nicht regelmäßig umgerührt wird, weil die Wellen nur wenige Zentimeter eindringen und die Moleküle zum Schwingen bringen. Hat man also die aufgewärmten Nudeln aus der Mikro geholt und sie kühlen vermeintlich schneller ab, so liegt das an dem Teller, der nicht mit warmgeworden ist. Womöglich stand er vorher sogar im Kühlschrank.b Dass viele Vitamine beim Kochen oder Aufwärmen in der Mikrowelle verloren gehen, stimmt dagegen. Das tun sie aber auch beim Aufwärmen auf dem Herd. Nur beim schonenden Dampfgaren bleiben mehr Vitamine erhalten.