Stengelheim: Kind von Auto erfasst

In Stengelheim ist am Abend ein 11jähriges Mädel bei einem Unfall mittelschwer verletzt worden. Das Kind fuhr mit ihrem Rad vom Grundstück auf die Straße. Dort wurde es vom Wagen einer 49jährigen Frau erfasst und auf die Straße geschleudert. Die Autofahrerin hatte kaum Chancen das Kind zu erkennen. Obwohl es bereits dunkel war, fuhr das Mädel in dunkler Kleidung ohne Licht und ohne Helm mit Schwung auf die Straße. Die 11jährige wurde ins Krankenhaus gebracht, den Sachschaden schätzt die Polizei auf 2.500 Euro.