Steak mit Mandelgemüse

Manchmal ist es nur ein kleines Extra, das ein Ergebnis maßgeblich verändert. Heute die Frage: Passt Mandelmus zu einem deftigen Steak mit ebenso deftigem Pfannengemüse? Aber hallo - und wie!

Wir brauchen ein schönes Rindersteak, Zucchini, Lauch, Zwiebel, Honigsenf und besagtes Mandelmus.

Im Grunde ganz einfach: Das Gemüse wird in Scheiben geschnitten und angebraten, das gleich zu Beginn erledigen. Anschließend das Steak mit Honigsenf einstreichen und von beiden Seiten anbraten, ein bisschen auf das Timing achten, damit es innen schön rosa bleibt. In der Zwischenzeit drei Teelöffel Mandelmus zum Gemüse geben und – ein bisschen Wasser dazugeben, damit es noch etwas schmoren kann. Das Anrichten ist wieder eine schnelle Sache: Das Gemüse auf den Teller geben, das Steak in Streifen schneiden und daneben platzieren. Das gute Fleisch zusammen mit dem Mandel-Gemüse ist einfach eine Wucht.

 

Eine Portion:
150 g Hüftsteak
halbe Zucchini
halbe Stange Lauch
eine Zwiebel
Honigsenf
drei Tee-Löffel Mandelmus