Staudheim: Auto auf Gleisen

Riesen Glück im Unglück hatten Mutter und Tochter am Wochenende bei einem Unfall Höhe Staudheim. Die 32-Jährige war mit ihrer siebenjährigen Tochter im Auto unterwegs, als sie ausgerechnet an einem Bahnübergang ins Schleudern kam. Auf schneeglatter Straße schlitterte der Wagen zwischen den Leitplanken hindurch direkt auf die Gleise. Dort steckte das Auto fest und musste geborgen werden. Zum Glück kam gerade kein Zug und der Unfall ging relativ glimpflich aus. Mutter und Tochter kamen mit dem Schrecken davon. Der Grund für den Unfall war zu schnelles Fahren.