Stammham: Teures Messgerät geklaut

Ein dreister Dieb hat gestern am hellichten Tag an einer Baustelle in Stammham zugeschlagen. Eine Tiefbaufirma hatte im Ortsteil Appertshofen bei Bohrungen ein teures Messgerät aus den Augen gelassen. Offensichtlich nutzte der bislang unbekannte Langfinger die Gunst der Stunde und packte das Gerät ein. Die Beute hat einen Wert von stolzen 20.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die gestern etwas in Stammham beobachtet haben. Bei dem Täter handelt es sich vermutlich um einen Mann mit rotem T-Shirt. Er fuhr einen weißen Kastenwagen mit ausländischem Kennzeichen.