© Gemeinde Stammham

Stammham: Kuriose Reise von drei Ortsschildern

So was kommt der Polizei auch nicht alle Tage unter. In der Nacht auf vergangenen Montag sind gleich drei Ortsschilder in Stammham spurlos verschwunden. Die Beamten gingen zunächst von einem dreisten Diebstahl aus, jetzt sind die Schilder allerdings völlig unerwartet wieder aufgetaucht. Wie die Gemeinde auf ihrer Internetseite mitteilt, legten die Übeltäter die Ortsschilder heute Nacht vor dem Rathaus ab. Mit einem Schreiben entschuldigten sich die vermeintlichen Diebe und gaben als Grund für den Ortsschild-Klau ihren – so wörtlich „Vollrausch“ an.