Stammham: Festnahme an der Rastanlage Köschinger Forst

Den richtigen Riecher haben Verkehrspolizisten an der Rastanlage Köschinger Forst bewiesen. Sie hatten gestern Vormittag einen 49-Jährigen Autofahrer kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass ein Haftbefehl gegen den Münchener vorlag. Er hatte einen Strafbefehl wegen Beleidigung nicht bezahlt. Da er das Geld vor Ort nicht aufbringen konnte, wurde er festgenommen und an eine Justizvollzugsanstalt überstellt. Dort verbleibt er mindestens bis zur Bezahlung der noch nicht beglichenen Geldstrafe.