© Rynio Productions - Fotolia.com

Stalker kommt mit Bewährungsstrafe davon

Es ist eine Horrorvorstellung für viele: die Beziehung ist in die Brüche gegangen, doch der Ex gibt keine Ruhe. Das ist einer Pfaffenhofenerin jetzt passiert, nach zehn Jahren trennte sie sich von ihrem Lebensgefährten. Der kam damit offenbar gar nicht zurecht und belästigte seine Ex-Freundin mit eindeutigen SMS oder lauerte ihr immer wieder auf. Selbst eine einstweilige Verfügung nutzte nichts, weshalb der Mann jetzt vor das Amtsgericht Pfaffenhofen musste. Das Ergebnis: Drei Monate Haft, zum Glück für den Verurteilten auf Bewährung. Um eine schlimmere Strafe zu vermeiden, muss er sich jetzt gegenüber seiner ehemaligen Freunding wohl zusammenreissen.