Spur der Zerstörung

Eine Spur der Zerstörung haben zwei Jugendliche in Eichstätt hinterlassen: Die beiden 13 und 15-jährigen Burschen schlugen über das Wochenende mehrere Autofenster ein und klauten Gegenstände.


Ausserdem stahlen sie Fahrradlampen und legten vermutlich sogar Brände.
Die Polizei erwischte die Übeltäter bei einer Kontrolle auf frischer Tat – die zwei hatten sogar noch Diebesgut dabei. Jetzt werden Zeugen und mögliche Geschädigte gebeten, sich bei der Polizei Eichstätt zu melden.