Sport, Eishockey: Streit um Ausgleichstor der Freezers

Trubel um das Eishockey-Spiel ERC Ingolstadt gegen die Hamburg Freezers. Die Freezers hatten Protest gegen eine Entscheidung des Schiedsrichters Sirko Hunnius eingelegt. Der nahm den 5:5-Ausgleich der Hamburger zurück, nachdem er das Tor per Video überprüft hatte. Inzwischen hat die DEL reagiert und Hunnius bis auf Weiteres suspendiert. Der Grund: Der Videobeweis wurde falsch gehandhabt. Die DEL wolle den Sachverhalt jetzt juristisch und inhaltlich prüfen, so ein Sprecher. Ob die Niederlage der Freezers Bestand haben wird, ist damit weiter unklar.