Sport: DTM am Norisring

Er liegt direkt am Zeppelinfeld in Nürnberg: der Norisring. Am Wochenende macht die DTM wieder Station an der Traditionsstrecke mit der berühmten 180-Grad-Kurve. Audi, BMW und Mercedes kämpfen um den Sieg. Vor allem Audi-Pilot Mattias Ekström will ein Jahr nach der Wasserflaschen-Affäre Wiedergutmachung. Vor einem Jahr war dem Schweden der Sieg aberkannt worden.  Der Grund: Teammitglieder hatten ihn vor dem Wiegen unerlaubt mit Wasser überschüttet. Dieses Mal will Ekström den Pokal nach dem Rennen behalten. Am Nachmittag ist Qualifying, das Rennen selbst beginnt morgen um 13 Uhr 30. Mehr als 100.000 Fans werden erwartet.