Spielplatzkonzept Schrobenhausen wird umgesetzt

Schrobenhausen will Nägel mit Köpfen machen – das groß angekündigte Spielplatzkonzept wird umgesetzt. Der erste Spielplatz soll der „Stadtgarten in der Lachen“ werden. Hier ist sogar ein Duftlabyrinth mit Kräutern geplant. Baubeginn ist im kommenden Jahr, die Kosten liegen bei 120.000 Euro. Nur der Bauausschuss muss am Nachmittag noch sein O.K. geben