Finanzielle Engpässe bei der Tierherberge Pfaffenhofen

Das Jahr 2020 hat viele gebeutelt:
Auch einige Tierheime geben nun bekannt, dass sie aufgrund ausgefallener Benefizveranstaltungen wenig oder kaum Spendengelder generieren konnten. So auch die Tierherberge Pfaffenhofen!

Jährlich werden dort zwischen 500 und 600 Tiere betreut und vermittelt. Gut 50 ehrenamtliche Mitarbeiter geben dort alles für die Vierbeiner. Doch nicht nur Kosten für Futter und Tierarzt müssen beglichen werden, auch der Kredit für das vor ein paar Jahren neu gebaute Tierheim muss weiter getilgt werden.

Die Kassen der Tierherberge Pfaffenhofen sind leer. Doch es gibt verschiedene Möglichkeiten die Einrichtung zu unterstützen:
Entweder durch eine Mitgliedschaft, oder man kann auch eine Patenschaft für ein bestimmtes Tier übernehmen.
Auch Spenden sind möglich.

Bankverbindungen:

Empfänger: Tierherberge Pfaffenhofen
IBAN: DE12 7215 1650 0000 0090 92    BIC: BYLADEM1PAF (Sparkasse Pfaffenhofen)

oder

Empfänger: Tierherberge Pfaffenhofen
IBAN: DE21 7216 0818 0003 0749 78     BIC: GENODEF1INP (Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG)

Wenn Sie im Verwendungszweck „Spende“ und Ihre Anschrift angeben, kann Ihnen die Tierherberge Pfaffenhofen auch eine Spendenquittung ausstellen.
Diese kann bei der Steuererklärung geltend gemacht werden.