Ingolstadt: Sparkasse wieder erfolgreich

Die  Sparkasse Ingolstadt geht mit der Zeit Im vergangenen Jahr hat sie in neue Geldautomaten investiert. Inzwischen ist in jeder Filiale das Einzahlen von Bargeld an den Automaten möglich. Auch das Onlineangebot soll ausgebaut werden – dennoch braucht niemand Angst zu haben, dass der persönliche Kontakt mit den Beratern auf der Strecke bleibt. Die Sparkasse Ingolstadt beschäftigte Ende des Jahres wie 2012 knapp 800 Mitarbeiter. Die haben ihre Arbeit gut gemacht: Die Sparkasse Ingolstadt hat eine Bilanzsumme von 3,8 Milliarden Euro erwirtschaftet – zweihundert Millionen mehr als im Jahr zuvor.