Sitze verteilt

Die Region ist deutlich schwächer im Landtag vertreten, als zuvor.


 

Außer den vier gewählten Direktkandidaten der CSU schaffte nur Eva Gottstein von den Freien Wählern aus Eichstätt den Sprung ins Maximilianeum. Drei Abgeordnete sind in Zukunft nicht mehr im Landtag: Markus Reichhart und Claudia Jung von den Freien Wählern und Achim Werner von der SPD.

In Zukunft im Landtag:

Direktkandidaten:
Pfaffenhofen: Karl Straub (CSU)
Neuburg-Schrobenhausen: Horst Seehofer (CSU)
Eichstätt: Tanja Schorer-Dreml (CSU)
Ingolstadt: Christine Haderthauer (CSU)

Listenkandidaten:
Eva Gottstein (FW) aus Eichstätt

Nicht mehr im Landtag:
Achim Werner (SPD) aus Ingolstadt
Claudia Jung (FW) aus Gerolsbach
Markus Reichhart (FW) aus Ingolstadt