Seuversholz: Frau bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Eine Autofahrerin ist heute Vormittag bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Sie wollte auf der Straße zwischen Seuversholz und Wolkerszell auf ein Firmengelände abbiegen. Dabei übersah sie allerdings ein entgegenkommendes Auto. Die 27-Jährige wurde bei dem Unfall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr musste die Frau aus dem Wrack befreien. Sie wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Fahrer des anderen Autos wurde nur leicht verletzt. Die Straße war wegen des Unfalls vier Stunden lang gesperrt.