Ingolstadt/Schweitenkirchen: Werkzeugdiebstähle

Fast 10.000 Euro Schaden ist bei Werkzeugdiebstählen in Schweitenkirchen und Ingolstadt entstanden. Aus der Garage eines Landwirts im Ortsteil Schmiedhausen wurden Akkuschrauber, Ketten- und Motorsägen sowie Motorsensen gestohlen. Der Wert liegt bei zweieinhalb Tausend Euro. Am Ingolstädter Baggerweg wurde von einem Firmengelände ein versperrter Anhänger geklaut. Darauf befand sich außer den Auffahrrampen auch etwa eine Tonne Bauschutt. Der Beuteschaden liegt bei rund 7.000 Euro. Die Polizei ist auf der Suche nach den Dieben und bittet um Zeugenhinweise.