Schweitenkirchen: Unfall im Hopfengarten

Ein kaputtes Auto ohne Licht um Mitternacht mitten auf der Straße – das hat ein Autofahrer bei der Pfaffenhofener Polizei gemeldet. Der Wagen stand im Schweitenkirchener Ortsteil Sünzhausen, die Beamten stellten beim 33jährigen Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert rund 2 Promille. Die komplette rechte Seite des Autos war beschädigt und verdreckt, der 33jährige Fahrer konnte sich noch an einen Unfall erinnern, aber nicht mehr wo. Die Beamten fanden dann frische Unfallspuren in einem Hopfengarten. Wie hoch der Schaden dort ist, steht noch nicht fest. Das Auto musste abgeschleppt werden, der Führerschein des 33jährigen wurde sichergestellt.