Unfall Auto Polizei Verletzt, © © Monkey Business - Fotolia.com

Schweitenkirchen: Mehrere Verletzte auf der A9

Alkohol am Steuer – sieben Verletzte: Das ist die Bilanz nach einem Unfall auf der A9. Bei Schweitenkirchen kam gestern Mittag ein 50-jähriger aus Freising ins Schleudern. Es kam zum Zusammenprall mit zwei Autos. Alle Insassen wurden verletzt: Darunter auch zwei Kinder im Alter von sieben und 13 Jahren. Der Schaden liegt bei rund 40.000 Euro. Der Unfallverursacher hatte knapp ein Promille Alkohol intus. Auf ihn kommt jetzt ein umfangreiches Verfahren zu.