Schweitenkirchen: Besonders sicherer Rastplatz

Immer wieder geraten Lastwagenfahrer auf Autobahn-Rastplätzen ins Visier von Kriminellen. Neben abgezapftem Sprit schlitzen die Diebe auch Planen auf und lassen teils ganze Ladungen mitgehen. Der Eurorastpark in Schweitenkirchen an der A9 möchte dem jetzt entgegenwirken und nimmt an einem deutschlandweiten Pilotprojekt teil. Gut beleuchtete Parkplätze, eine vollständige Videoüberwachung und die Registrierung aller Ein- und Ausfahrten sind nur ein Teil der Maßnahmen. Diese möchte die Vereinigung Deutscher Autohöfe neben Schweitenkirchen an weiteren Stadtorten in Deutschland einrichten. Ab nächstem Jahr sollen die ersten Premium-Rasthöfe für LKW-Fahrer zur Verfügung stehen.