Schweitenkirchen: Autofahrer stirbt nach Unfall

Er hat es doch nicht geschafft. Nach einem schweren Unfall ist heute Nacht ein 57-jähriger Autofahrer gestorben. Wie berichtet missachtete der Mann gestern Nachmittag bei der Autobahnausfahrt Schweitenkirchen die Vorfahrt eines Klein-LKW. Beim Zusammenstoss wurde er in seinem Auto eingeklemmt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Dort erlag der 57-Jährige dann in der Nacht seinen schweren Verletzungen.