© istockphoto_manfredxy

Schweitenkirchen: Autobahneinfahrt wieder frei

Viele Autofahrer können ab kommenden Montag wieder aufatmen. Die Anschlussstelle Schweitenkirchen der A9 wird dann wieder freigegeben. Hier wurde in den vergangenen zwei Wochen gebaut, deshalb konnte Richtung Nürnberg nicht mehr ausgefahren werden. Die Baustelle auf der A9 geht unterdessen in die nächste Runde. Ebenfalls ab Montag kann dann die Behelfsausfahrt an der Raststätte Holledau nicht mehr genutzt werden.