Schrobenhausen: Zuschuss für Noisehausen-Festival

Gibt es in diesem Jahr ein Open-Air-Festival in Schrobenhausen? Geht es nach den Organisatoren des Noisehausen-Festivals, dann ja. Dafür beantragen sie bei der Stadt einen Zuschuss in Höhe von 25.000 Euro. Das Fest soll voraussichtlich Ende Juli im Bauer-Rondell stattfinden. Darüber soll heute der Finanzausschuss der Stadt entscheiden. Weiterer Punkt auf der Agenda: Die Anschaffung von Luftreinigern für Grundschulen. Die Sitzung im Konferenzgebäude der Firma Bauer startet um 17 Uhr 30.