Schrobenhausen: Zu wenig Polizisten

Um für Sicherheit auf den Straßen in und um Schrobenhausen zu sorgen, braucht die Polizei Personal. Genau daran mangelt es aktuell. Fast ein Fünftel der Stellen bei der Inspektion sind momentan unbesetzt, das berichtet die Schrobenhausener Zeitung. Die letzten vier Beamten, die in Rente gegangen sind, wurden nicht mehr ersetzt. Die Folge der Personalknappheit: In manchen Nächten ist lediglich eine Streifenwagenbesatzung im Dienstbereich unterwegs. Die nächste Personalzuteilung ist für September geplant.