© istockphoto_manfredxy

Schrobenhausen: Zahlreiche Baustellen in Planung

Voraussichtlich ab dem 18.Juni wird in Schrobenhausen ein Straßenbauprojekt nach dem anderen abgearbeitet. Den Anfang macht die Sanierung des Kreisverkehrs in der Pöttmeser Straße. Dann folgen die Ortsdurchfahrt Steingriff, ein Teil der Bürgermeister-Götz-Straße, die Pöttmeser Straße auf Höhe der Verbrauchermärkte und dann noch die Ampel bei der Einmüdung des Mitterwegs in  die B 300 bei Mühlried. Eine weitere große Baustelle wird ins kommende Jahr verschoben, nämlich die Sanierung der Staatsstraße bei Brunnen. Der Kostenvoranschlag ist mit rund 1,6 Millionen Euro wegen des allgemeinen Bau-Booms höher ausgefallen als geplant.