Schrobenhausen: Wieder Hausfassade mit öliger Flüssigkeit beschmutzt

Ist es ein Vandale oder ein dreckelnder Schlauch? Schon wieder ist in Schrobenhausen eine Hausfassade im Salvatorweg mit einer öligen Flüssigkeit beschmutzt worden. Diesmal in der Zeit zwischen gestern Abend 20 Uhr und heute Morgen 8 Uhr. Der Sachschaden liegt bei mehreren Tausend Euro. Seit rund einem halben Jahr kommt es immer wieder zu ähnlichen Verschmutzungen im näheren Umfeld. Neben einer mutwilligen Sachbeschädigung kann als Ursache auch nicht ausgeschlossen werden, dass die Verschmutzung unabsichtlich, z.B. durch ein Fahrzeug, bei dem ein Öl- oder Hydraulikschlauch undicht ist, verursacht wurde. Hinweise nimmt die Schrobenhausener Polizei entgegen unter Tel. 08252/8975-0