Schrobenhausen: weiterer P+R Parkplatz angedacht

Parkplätze am Schrobenhausener Bahnhof sind oft Mangelware – deswegen beraten die Stadträte heute über eine weitere Park and Ride-Möglichkeit an der Georg-Alber-Straße. Dort gibt es seit einiger Zeit provisorische Stellflächen – aber auch die sind meist voll ausgelastet. – Die Kosten für einen neuen Parkplatz würden sich auf über 300.000 Euro belaufen – ob Geld für dieses Projekt zur Verfügung steht, entscheiden heute die Stadträte.