Schrobenhausen: Wasser bleibt trinkbar

In den nächsten drei Wochen kann es im gesamten Stadtgebiet Schrobenhausen zu Eintrübungen des Trinkwassers kommen, weil die Hauptleitungen gespült werden. Die Stadtwerke Schrobenhausen weisen darauf hin, dass diese Trübungen keinen Einfluss auf die Qualität des Wassers haben. Bei Rückfragen stehen die Stadtwerke zur Verfügung.