© © Kzenon - Fotolia.com

Schrobenhausen: Waldbrand bei Hörzhausen

Waldbrand westlich von Schrobenhausen: An der Landkreisgrenze zu Aichach-Friedberg ist gestern Mittag ein 5.000 Qudratmeter großes Forst-Gebiet in Flammen gestanden. Ein Pilot der Deutschen Flugsicherung hatte das Feuer gemeldet. Über 100 Einsatzkräfte waren vor Ort, sie hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand, der Schaden liegt bei bis zu 10.000 Euro. Die Brandursache ist unklar.  Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.