Schrobenhausen: Volksfest früher

Alles neu macht der Juli – diese Motto gilt heuer für das Schrobenhausener Volksfest. Das beginnt nämlich in diesem Jahr bereits vier Wochen früher, als sonst. Ab 10. Juli warten Fahrgeschäfte und Bierzelte auf dem Festplatz an der Aichacher Straße auf die Besucher. Im Vorfeld wurde bereits viel rund um das Fest getan. So gibt es zum Beispiel eine komplett neue Stromversorgung. Der frühe Volksfesttermin in Schrobenhausen hat auch einen Grund. Wegen der Sommerferien wollten die Veranstalter diesesmal früher dran sein. Die Vergangenheit hatte gezeigt, dass viele in den Ferien wegfahren und deswegen nicht auf Volksfest gehen.