Schrobenhausen: Viele Alkoholsünder

Die Schrobenhausener Polizei hat am gestrigen Donnerstag gleich drei Alkoholsünder aus dem Verkehr gezogen. Spitzenreiter war ein 60-jähriger Autofahrer in Langenmosen. Er saß mit über zwei Promille am Steuer. Auf immerhin 0,8 Promille brachte es ein Ingolstädter, der mit seinem Mofa in Mühlried unterwegs war. Am späten Abend ging den Beamten noch ein Schrobenhausener mit 0,5 Promille ins Netz. In allen Fällen droht ein Bußgeld, die Führerscheinene wurde teilweise an Ort und Stelle sichergestellt.