Schrobenhausen: Verwirrung um Wahlplakate

Die Zahl der Wahlplakate in Schrobenhausen soll begrenzt werden. So eine Meldung vor gut drei Wochen. Jetzt herrscht Verwirrung in der Lenbachstadt wegen dieser Regelung. Offensichtlich hatte die Stadt vergessen, die betroffenen Parteien darüber zu informieren. Laut Schrobenhausener Zeitung wusste nur die CSU von der Begrenzung. Außerdem gebe es keine Rechtsgrundlage dafür. Noch immer herrscht offensichtlich Unklarheit darüber, wer wieviele Wahlplakate wo aufhängen darf. Ob es dafür bald eine Lösung gibt, ist nicht bekannt.