Schrobenhausen: Verstärkte Kontrolle an B300

Es ist in Schrobenhausen ein Unfallschwerpunkt. Die Kreuzung der B300 bei Mühlried geriet in der Vergangenheit immer wieder wegen tödlicher Unfälle in die Schlagzeilen. Seit kurzem gilt Tempo 60 und die Ausfahrt wurde verkürzt, um den Verkehr abzubremsen. Ab heute kontrolliert die Schrobenhausener Polizei dort auch verstärkt. Tagsüber liegen die Geschwindigkeitskontrolleure teils bis 20 Uhr auf der Lauer. Aber auch Nachtkontrollen sind nicht ausgeschlossen, so die Polizei.