Schrobenhausen: Trübes Leitungswasser

Die Schrobenhausener müssen sich teilweise auf eine trübe Suppe aus der Wasserleitung einstellen. Die Stadtwerke spülen in den kommenden drei Wochen die Haupt-Wasserleitungen im Stadtgebiet. Deshalb kommt es zu Eintrübungen des Trinkwassers. Das hat allerdings keinen Einfluss auf die Qualität. Auch das trübe Leitungswasser kann man ohne Bedenken verwenden.