Schrobenhausen: Toter bei Waldarbeiten

Ein tragischer Unfall hat sich gestern Vormittag im Hagenauer Forst bei Schrobenhausen ereignet. Bei Baumfällarbeiten wurde ein 57-jähriger unter einem Baum eingeklemmt. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Arbeites feststellen. Um ihn zu bergen, musste der Baum mit einem Lufthebekissen angehoben werden. Bis in die Abendstunden ermittelte die Kriminalpolizei vor Ort. Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.