Neuburg-Schrobenhausen: Tödlicher Wildunfall

Wildschweine haben heute im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen schwere Unfälle verursacht. Eine 43-jährige Frau aus Pöttmes verlor dabei ihr Leben. Sie erfasste im Hagenauer Forst bei Schrobenhausen ein Tier auf der Straße und kam auf die linke Seite. Dort prallte sie in einen entgegenkommenden Mercedes. Sie wurde eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Der 43-jährige Mercedesfahrer wurde verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Schrobenhausen eingeliefert. Auch in Neuburg waren Wildschweine die Ursache für einen Unfall. Ein 25-jähriger fuhr in der Grünauer Straße in eine Rotte, nachfolgende Autros krachten ineinander. Eine Frau wurde leicht verletzt, der Schaden liegt bei über 10.000 Euro.