Schrobenhausen: Störche brüten

Auch nach Ostern liegen die Eier noch in den Schrobenhausener Nestern: Die Störche sind fleißig am brüten. Ob der Nachwuchs dann tatsächlich überlebt, das weiß niemand. In den vergangenen Jahren hat Kälte und Regen den Jungstörchen zugesetzt. Sie sind alle gestorben. Heuer schaut es besser aus.