Schrobenhausen: Stichflamme im Lkw

Die B 300 bei Mühlried ist am Abend für 2 Stunden halbseitig gesperrt gewesen. Um kurz vor 8 Uhr kam es im Motorraum eines Lkw zu einer Stichflamme und zu starker Rauchentwicklung. Ein technischer Defekt am Turbolader hatte das Feuer ausgelöst. Weil auch noch Öl ausgetreten war, musste die Straßenmeisterei die Bundestraße reinigen und Bindemittel auftragen. Der Sachden am Lkw beläuft sich auf rund 5.000 Euro.