Schrobenhausen: Stammzellenspender für Tamara gefunden

Im November hat es in Schrobenhausen eine große Typisierungsaktion gegeben: Gesucht wurde ein geeigneter Stammzellenspender für die an Blutkrebs erkrankte Tamara Marko. Am Ende sind sogar drei passende Spender gefunden worden. Das heißt, es gibt Hoffnung für die 20-Jährige. Die lebensrettende OP soll bereits am 29. Januar stattfinden. Bis dahin sind aber noch zahlreiche Vorbereitungen nötig: Tamara Marko ist bereits ab Montag in der Klinik in München.